VERSANDKOSTENFREI ab einem Bestellwert von 50 €**

Karate für Olympia 2020 in Tokio nominiert

Die Organisatoren der Spiele von Tokio 2020 haben 18 neue Events vorgeschlagen, darunter acht Mal Karate. Sie setzen damit die Reformagenda des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) um, die eine Ausrichterstadt neue Sportarten nominieren lässt.
Karate wird mit zwei Kata- und sechs Kumite-Disziplinen (je drei Gewichtsklassen Damen und Herren) nominiert.
 
Die endgültige Entscheidung fällt bei der IOC Session im August 2016 in Rio de Janeiro.

Dies ist jedoch nur ein einmaliger Auftritt für die Spiele 2020. Für das Programm 2024 wird die IOC Session im August 2017 in Lima entscheiden.

Jede Stimme zählt!

Damit die Kampfkunst Karate seine Chancen bei dieser Entscheidung wahren kann, zählt jede Unterstützung.

Deshalb bitten die World Karate Federation (WKF) und der der Deutsche Karate Verband um Eure Unterstützung und Hilfe für Karate auf dem Weg zu Olympia. Über 6.000.000 Menschen haben sich bereits bei der ESPN-Umfrage, die eine der größten weltweit ist, beteiligt.

Hier geht es zu der Umfrage: hier klicken und Karate auswählen!

Tags: Olympia, Karate
Share on Social Media
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.